HotSocks Bommern

Der 6. Tag in Sofia begann mit einem chilligen und sonnigen Vormittag in der Lounge unseres Hotels. Dabei wurden Videos vom Wettkampf geschaut, analysiert und diskutiert, mit dem Ergebnis, dass wir finden, dass wir eigentlich wirklich gut waren und sich das viele Training doch gelohnt hat... In Europa können wir zumindest mithalten! :-)

Danach ging es auch schon wieder in die Wettkampfhalle, da wir an dem Einmarsch der Nationen teilnehmen durften. Toll, wenn man im Nationalmannschaftsanzug hinter der Deutschlandfahne herlaufen darf... Obwohl wir nun schon einige Zeit hier sind und uns schon ein wenig an das internationale Flair gewöhnt haben, ist es nach wie vor toll, wie viele unterschiedliche Nationen hier aufeinandertreffen!!! Ein bleibender Eindruck, von dem wir wahrscheinlich auch noch unseren Kindern berichten werden...

Nach einem gemütlichen Essen mit unseren Fans ließen wir den Abend gemeinsam mit den Brasilianern und Chilenen in der Hotel Lobby ausklingen. Ganz nebenbei lernten wir auch noch, wie man 'Ai se te pego' in Brasilien tanzt... :-)