HotSocks Bommern

blick in die arenaDer Auftakt zur Aerobic WM in Sofia begann extrem früh. Bereits um 5:30 Uhr trafen wir uns auf dem Parkplatz vor der Bommeraner Halle. Vielen Dank an Janis (Darauf ein "Janis"!!!! :-) ), der uns per Express mit dem TUS Bus zum Flughafen Dortmund fuhr. Mit WizzAir starteten wir pünktlich um 8:00 Uhr Richtung Bulgarien.

Bei strömenden Regen ging es mit dem WM-Bus zur Akkreditierung in die Arena. So viele Nationen auf einem Haufen... das hat man selten und musste von uns bei einem ersten Training verarbeitet werden.

FAZIT des ersten Tages:

  • HotSocks kaputt
  • Hotel OK
  • Organisation vor Ort professionell

Bis morgen,
eure Hottis