HotSocks Bommern

HotSocksFoto: Rainer Fleck

Für die Aerobic-Step-Teams des TUS Bommern war der Auftakt zum Bundesfinale, das dieses Jahr im Rahmen des Deutschen Turnfestes in Heidelberg / Mannheim stattfindet, ein Erfolg auf ganzer Linie. 

Zahlreiche Fans brachten die Tribüne zum Beben und feuerten beide Bommeraner Teams lautstark an. Trotz Anspannung ist die Stimmung bei den Sportlern gut. "Lächeln und Spaß haben", so schwor Lena Sonnenschein die HotSocks ein, unmittelbar bevor es auf die Wettkampffläche ging. Die "heißen Söckchen" (Nachwuchs-Team) konnten sich mit 15,06 Punkten und die HotSocks mit 17,79 Punkten fürs Bundesfinale am kommenden Dienstag qualifizieren. Im Finale müssen sich nun beide Teams erneut gegen 6 weitere Formationen behaupten. Trainer Jochen Iseke ist mit der Leistung beider Aerobic-Step-Teams sehr zufrieden. "Auch an Präsenz hat es heute nicht gefehlt", so Iseke und blickt optimistisch auf eine Platzierung unter den ersten 3 im Finale.

 

Heute Abend wird erst einmal ein bisschen gefeiert und das Rahmen-Programm des Deutschen Turnfestes genossen. Am Dienstag um 13:30 Uhr findet dann das Bundesfinale in Lampertheim in der Hans-Pfeiffer-Halle statt. Dann heißt es auf ein Neues: Lächeln und das Kampfgericht in den Bann ziehen....

Foto: Christine Heukamp

 

Bericht: Christoph Jannusch
Foto: Rainer Fleck